Am Donnerstag, den 27.04.2017 fuhren wir mit dem Auto nach Berlin. Kathirn Beerbaum kam mit dem Zug und wir trafen dort in der Bowlingshalle. Nach der Besichtigung in der Bowlingshalle fuhren wir mit dem Auto weiter zum Hotel. Das Verkehr in Berlin war dicht und wir brauchten fast 1 Stunde bis zum Hotel. Als wir im Hotel ankamen, waren wir zufrieden mit dem Zimmer. Am Abend fuhren wir mit der U-Bahn zum Bowlingshalle und wir trainierten für eine Stunde Bowling (mit Öl).Nach dem Training gingen wir zum Abendessen mit gute Unterhaltungen und anschließend ruhten wir uns im Hotel aus für den nächsten Spieltag. Am Freitag,den 28.04.2017 spielten Damen und Herren den Einzel beim Bowling. Das Spiel lief gut mit verschiedene Zeitplan. Kathirn B. spielte zum 1. Mal bei der Einzel für die Senioren und wir gratulierten Ihr zum 3. Platz - HUT AB !!!!

Damen

7. Platz - Diana Kraus
8. Platz -Nadine Rudelt
12. Platz -Corina Koschmidder

Kind

Coco Lilly Koschmidder spielte bei der Einzel Bowling gut. Sie war ruhig.

Herren

12. Platz - Sebastian Klotz
13. Platz - Oliver Protze
16. Platz - Torsten Böhm
28. Platz - Heiko Hehlmann
51. Platz - Hendrik Käbisch

Abends gingen wir gemeinsam zusammen zum Hotel und wir machten einen gemütlichen Abend.

Am Samstag, den 29.04.2017 spielten wir Doppel. Alle haben Bowling sehr gut gespielt.

Damen - Doppel

5. Platz - Diana Kraus / Katrin Beerbaum
6. Platz - Corina Koschmidder / Nadine Rudelt

Herren - Doppel

9. Platz - Torsten Böhm / Heiko Hehlmann
12. Platz - Sebastian Klotz / Benjamin Klotz
21. Platz - Oliver Protze / Hendrik Käbisch

Am Sonntag,den 30.04.2017 spielten wir den Mannschaft zusammen und es war sehr spannend. Dies war eine Duell Spiel.

Damen und Herren Mannschaften bekamen den 3.Platz (Bronze). Wir haben das Spiel große Mühe gegeben um den guten Platz zu gewinnen.

Mittags ruhten wir uns über 1 Stunde aus mit Verpflegung. Nach der Mittagspause spielten wir weiter Bowling bis ca. 18 Uhr. Nach dem Spiel feierten wir (Dresdner Mannschaft) zum 3. Platz und wir waren glücklich. Ab 20 Uhr feierten wir alle zusammen mit den Leuten aus der verschiedene Vereine mit Abendessen. Es gab dort leckeres Buffet und uns hat das Essen sehr gut geschmeckt. Siegerung kam erst nach 22 Uhr und die Dresdner Mannschaften waren sehr stolz auf die Medailien. Coco Lilly bekam eine kleine Pokal. Nach der Siegerung sind wir nach Dresden gefahren. Einige Leuten sind am nächsten Maifeiertag weiter nach Prag zur Internationale Bowling gefahren. Uns allen haben die DEUTSCHE GEHÖRLOSEN BOWLING MEISTERSCHAFT in Berlin sehr gut gefallen. Nächste Pokalmeisterschaften findet im Oktober in Dresden statt.

image 123986672

IMG 1907

IMG 1913

image 123986672 1

IMG 1910

IMG 1912

IMG 1917

IMG 1919

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com