Unsere Dresdner GSV waren

Damenteam: Corina Koschmidder, Diana Kraus, Kathrin Beerbaum und Nadine Rudelt.

1.Herrenteam: Sebastian Klotz, Oliver Protze, Benjamin Klotz, Torsten Böhm

2.Herrenteam: Patrick Heidrick, Hendrik Käbisch, Heiko Hehlmann, Reinhard Franz, Wolfgang  Kreschky und Günther Nicolai.

Freitag, den 06.10.2017, um 08:15 Uhr trafen wir uns alle Vereine aus einige Bundesländern in Bowling – Play Bowling and more. Damen und Herren freuten sich auf die gespannten Pokalmeisterschaft. Die Herren mussten schon um 9 Uhr das Spiel beginnen, weil zu viele Herren teilnahmen. Bei Damen begann das Spiel erst um 10 Uhr. Leider nahmen bei Damen nur 4 Mannschaften teil – Dresdener GSV, GSV Osnabrück 1, GSV Braunschweig und GSV Osnabrück 2. Die Mannschaft aus GSV München mussten leider absagen. Schade. Wir, Dresdner Damen haben 3 Spiele geschlagen mit 6 Punkte und haben gewonnen. Bei 1.Mannschaft spielten wir auch sehr gut mit sieben Spiele. Einmal haben wir verloren, sonst hätten wir 12 Punkten geholt. 2.Mannschaft holten wir mit 6 Punkte und wir haben auch sehr gut gespielt. Wir gaben uns sehr viel Mühe. HUT AB. Erste SPIELTAG war um 17 Uhr zu Ende und nach dem Bowlingsspiel gingen wir zum Abendessen mit gute Unterhaltungen. Abends entspannten wir uns alle für den nächsten 2. Spieltag. 

Samstag, den 07.10.2017 spielten wir uns alle Vereine den 2.Bowlingsspieltag und es war sehr spannend. Jeder wollte das Spiel gewinnen. Damen spielten nur das Rückspiel.Einmal haben wir gegen Braunschweig verloren. Sonst waren wir happy und wir holten 4 Punkten. Beiden Herren mussten das Spiel weiter kämpfen. Bei 1. Manschaften fehlte 2 Punkte. Sonst wäre die Chance groß für den 2. oder 3.Platz. Sehr schade. Die 1.Mannschaft wurde den 4. Platz belegt und die 2.Mannschaft belegte zum besten 9.Platz – Hut ab. Die Damen wurde den 1. Platz besiegt. Am Abend gab es dort eine gemütlichen Veranstaltungen in Weixdorf – Dixibahnhof. Mit tollen SIEGERUNGEN, schöne Glaspokale, Wanderpokale.... die Gewinner bekamen Senfglas aus Dresden. Die erstplatzierte DAMEN u. HERREN bekamen ein KUGEL von All Event. Kathirn Beerbaum holte das Beste für die Einzel zum 3. Platz. Applaus!

Damen bekamen die schöne Glaspokal mit grosse Wanderpokal und das Senfglas.

Liebe Corina Koschmidder, die Leiterin vom Bowlingsverein Dresden, wir möchten Dir ganz recht herzlich bedanken und vor allem Deine große Mühe für die Organisationen der Veranstaltung. Es war ganz toll. Für die schöne Glaspoakale und Senfglas aus Dresden werden wir in schöne Erinnerung behalten.

Bis zum nächsten Wiedersehen bei der Deutsche Meisterschaften in Hamburg.