Lehrgang19 1 Rabenberger Kegelhalle

Lehrgang19 3

Lehrgang19 6

Sportschule - Hauptgebäude mit Eiszapfen

Lehrgang19 2

12 Kegler/innen aus Sachsen (Bautzen, Dresden & Leipzig)

Lehrgang19 4

Lehrgang19

auf Heimfahrt nach DD (es schneit schneit ....)

Bericht: Wir Jens, Michael, Heike, Uwe und Gabi sind vom 01.02. bis 03.02.19 nach Rabenberg zu einem Kegel-Fachübungsleiterlehrgang gefahren. Gut angekommen und lag auf dem Berg viel viel Schnee. Ein schönes weißes Landschaft. Später kamen dann auch andere Kegler aus Leipzig und Bautzen. Dort wurde die Sportschule viel neu umgebaut und schön eingerichtet. Wir waren vor 4 Jahren zum letztes Mal dort. Dann aßen wir Abendbrot und gab ausreichend Büfett (herzhaftes). An dem Abend haben wir 1 Stunden gekegelt. Am Samstag nach dem Frühstück ging es weiter mit Kegeln (verschied. Programme). Bis Mittag kegeln gab es Mittagessen und dann eine Mittagspause. Einige gingen spazieren. Und um 14 Uhr kegelten wir weiter bis 18 Uhr. Dann gingen wir zum Abendbrot. Wir waren am Abend ganz schön erschöpft. Einige sind dann schwimmen gegangen. Am Sonntag nach dem Frühstück haben wir gekegelt. Uns hat das Wochenende viel Spaß gemacht. Nach dem Mittagsessen hat unser Landesfachwart Jens Böttner einige Worte zu dem Ablauf des Lehrganges und allen Teilnehmern eine gute Heimreise gewünscht. Wir hofften, daß wir in nächsten Jahr wieder kommen könnten.

DD 18

unsere Dresdner Kegelteams mit neues Trainingsanzug

DD 18 1

Kegelheim Motor Mickten

DD 18 2

unser Logo

DD 18 9

Damen-Paarkampf: Sieger - GSV Dresden mit Heike II und Heike I, 2. Platz - GSV Bautzen

DD 18 8

Senioren-Paarkampf: Sieger - GSV Dresden mit Willi und Uwe, 2. Platz - GSV Zwickau

DD 18 10

Abendstimmung/ -essen in der Gaststätte "Köhlerhütte" in Weixdorf

DD 18 11

Siegerehrung

DD 18 12

unsere fleißige Küchenfeen 

DD 18 3

Seniorinnen-Einzel: Sieger - unsere Heike I

DD 18 4

Senioren B-Einzel: 2. Platz - Uwe, Sieger - B. Dorn (Chemnitz - Titelverteidiger), 3. Platz - Willi

DD 18 5

Senioren A-Einzel: Sieger Jens (Sportkoordinator Heike Fleischer und J. Böttner LFW Kegeln)

DD 18 6

Damen-Einzel: Sieger - Heike, 2. Platz - S. Fabian (Lpz) und 3. Platz K. Schubert (Btz)

DD 18 7

beste Einzelspieler (in einer Einzelwertung)

Bericht:

In Dresden fand am 07.04. und 08.04.18 28. Sachsenmeisterschaften im Mannschaft und Einzeln statt. In der Motor Mickten Halle auf der Kegelbahnanlage wurde gekegelt. Die Mannschaften kamen aus Bautzen, Dresden, Chemnitz, Leipzig und Zwickau. Der Landesfachwart Jens Böttner konnte man den Willkommengruß den Teilnehmer/innen herzlichst begrüßen. Start war 10 Uhr Herrenmannschaft und Damen- und Seniorenpaarkampf. Die Anspannung auf dem Spiel war ziemlich geladen und spannend. Der Tag begann sehr ruhig und manchmal nervös, man konnte nicht auf die Bahnen in Dresden so gut kegeln, weil diese sehr harte Kegelbahnen für uns alle waren. Die Siegerehrung fand am Nachmittag statt. Abends sind wir, der Dresdner mit Sportfreunden aus Leipzig und Zwickau in einer Gaststätte "Köhlerhütte" gegangen und haben feines Abendbrot gegessen. Eine gute Stimmung. Am Sonntag Start auch um 10 Uhr Einzeln in Damen, Seniorinnen, Herren und Senioren. Unsere Dresdner Teams haben sehr gute Platzierungen belegt. Dresdner Sieger in Damen-Einzel, Seniorinnen Einzel, Senioren Einzel & Damen- und Senioren-Mannschaft. Auch ein kleines Dankeschön für unsere Kücenfeen. Die nächste Sachsenmeisterschaft findet im Jahr 2019 in Leipzig statt.

wander17

Chemnitzer Kegelhalle

wander17 1

Kegler in 120 Wurf

wander17 2

Pokalsiegerehrung

wander17 3

Landesfachwart Jens Böttner aus Leipzig vor der Siegerehrung

wander17 4

Damen-Paarkampf: GSV Dresden - Sachsenmeister - Heike I, Heike II und Gabi

wander17 5

Senioren-Paarkampf: GSV Dresden - 2 Platz - Jens, Uwe und Willi

wander17 6

komplette Dresdner Teams

Bericht: Am 19.08.2017 fand der 16. Sachsen-Wanderpokal in Chemnitz statt. Diesmal waren weniger Kegler/innen dabei. Einige Keglerinnen aus Bautzen und Leipzig und die Mannschaft aus Zwickau nahmen nicht teil. Der Verlauf des Wettkampfes war sehr gut und alles war reibungslos. Es gab keine Probleme.Die Überraschung war, dass die Herren der Bautzner Mannschaft den Wanderpokal gewonnen haben. Der Bautzner René Fischer war so stark mit 571 Holz (120 Wurf). Der letzte Verteidiger der Leipziger Mannschaft musste leider der Bautzner Mannschaft den Pokal übergeben. Den 2. Platz belegte die Mannschaft aus Leipzig, welche bis zum Schluss gekämpft haben! Bei den Senioren belegten den 1. Platz aus die Mannschaft aus Chemnitz und den 2. Platz die Mannschaft aus Dresden. Die Damen-Mannschaft aus Leipzig als Titelverteidiger könnte diesmal kein komplettes Paarspiel kegeln. Dafür haben wir, unsere Damen den Wanderpokal gewonnen. Anschließend war die Siegerehrung im Kegelheim. Das nächste Wanderpokalturnier findet am 25.08.2018 in Bautzen statt. 

turnier17 1

zahlreiche Teilnehmer

turnier17 2

fleißige Küchenfeen

turnier17 3

unser Schatzmeister Uwe

turnier17 6

Zuschauer bei der Siegerehrung

turnier17 4

Siegerehrungsrede Heike

turnier17 5

Damen - Einzeln

turnier17 7

Herren - Einzeln

turnier17 8

Senioren - Einzeln

turnier17 9

Mixed - Paarkampf

Bericht: Am 01.07.2017 fand unser Kegelturnier in Dresden statt. Die Kegelsportler/innen aus Dresden, Chemnitz, Bautzen, Erfurt und Leipzig sind angereist. Die Abteilungsleiterin Heike hat die Eröffnungsrede gehalten. Wir haben 100 Wurf zum Blockstart gemacht. Anfangs spielten die Einzeln der Damen, Herren und Senioren. Dann die Mixeds, einige durften sogar 2x starten. Die Kegelprogramme liefen reibungslos und erfolgreich. Zum ersten Mal haben wir eine richtige Küche vom Kegelheim bekommen und die Küchenfeen könnten besonders so gut bedienen (Soljanka, Nudelsalat, Gemüsesalat, belegte Brötchen und riesengroße Bowle sowie Getränke). Zum Schluss hat die Heike die Urkunden, Pokale und Preise übergeben. In der Kegelhalle war es so angenehm. Die Dresdner Teams und die Küchenhilfe haben sich gut vorbereitet und alles gut organisiert und alle sagen "Dankeschön". Besonders die Erfurter Teams waren so begeistert über unsere Veranstaltung. Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr wieder ein Elbflorenzturnier (eventuell nach dem Sommerferien 2018) stattfindet. Damit die anderen Mannschaften auch nach Dresden kommen könnten. Es war eine schöne Jubiläumsfeier in Dresden. Noch einmal vielen Dank für Ihr Kommen.
Foto: Marina Erler

Bautzen17

Brauhaus-Kegelbahn in Bautzen

Bautzen17 1

Siegerehrung

Bautzen17 2

Zuschauer und Kegler/innen

Bautzen17 6

Landesfachwart Jens Böttner aus Leipzig

Bautzen17 3

Damen - Paarkampf: Sieger - GSV Dresden - Heike, Gabi und die neue Heike

Bautzen17 4

Senioren - Paarkampf: 4. Platz - GSV Dresden II - Uwe-Jens und Willi

Bautzen17 5

Senioren - Paarkampf: 2. Platz - GSV Dresden I - Uwe und Günter

Bautzen17 7

Senioren - Einzel B: 2. Platz Uwe und Sieger B. Dorn (Chemnitz)

Bautzen17 8

Senioren - Einzel A: 3. Platz J. Sehrig (Zwickau), 2. Platz Willi und Sieger J. Roth (Chemnitz)

Bautzen17 9

Damen - Einzel: 3. Platz neue Heike, 2. Platz Gabi und Sieger S. Fabian (Leipzig)

Bericht: Von 08.04. bis 09.04.2017 fand 27. Sachsenmeisterschaften im Mannschaft und Einzeln in Bautzen statt. In der Bautzner Brauhaus auf der Kegelbahnanlage wurde gekegelt. Die Mannschaften kamen aus Bautzen, Dresden, Chemnitz, Leipzig und Zwickau. Der Landesfachwart Jens Böttner konnte man den Willkommengruß den Teilnehmer/innen herzlichst begrüßen. Die Anspannung auf dem Spiel war ziemlich geladen und spannend. Der Tag begann sehr ruhig und manchmal nervös, man konnte nicht auf die Bahnen in Bautzen so gut kegeln, weil diese sehr harte Kegelbahnen für uns alle waren. Die Siegerehrung konnte man mit viel Humor und Spaß vergeben werden. Die nächste Sachsenmeisterschaft findet im Jahr 2018 in Dresden statt.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com