Am 29. Juni 2019 fand die 7. offene sächsische Schnellschachmeisterschaft (Mannschaft und Einzel) wie im vergangenen Jahr in Chemnitz statt. Der Verein GSV Chemnitz hatte wegen des 90-jährigen Jubiläums  an diesem Tag um die erneute Durchführung dieses Wettkampfes im Gehörlosen-Zentrum Chemnitz  gebeten.

Nach der Ausschreibung  hatten sich die 3 sächsischen Vereine zur Teilnahme gemeldet. Leider meldete  jedoch der GSV Leipzig 2 Teilnehmer wegen Erkrankung sehr kurzfristig ab. So konnte Leipzig keine Mannschaft stellen und es spielten deshalb nur Dresden und Chemnitz im Mannschaftsturnier eine Doppelrunde. Dies war eine klare Angelegenheit für die Dresdner, die mit  6 : 2 Punkten gewannen.

Am Einzelturnier am Nachmittag nahmen 9  Teilnehmer aus 4 Vereinen teil, da der GSBV Halle durch Holger Mende, DGS Fachwart Schach, vertreten war und für Leipzig Wolfgang Woitas spielte. Der Sieg ging wie im vergangenen Jahr an den Dresdner Stefan Krause. Den 2. Platz belegte Wolfgang Krabbe  und auf dem 3. Platz landeten punktgleich Dr. Karl-Heinz Usbeck, Dresden und Manfred Gläser, Chemnitz .

Die Siegerehrung fand am Abend im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung 90 Jahre GSV Chemnitz statt. Es wurden Medaillen und Urkunden an die Sieger vergeben. Durch den Vorsitzenden des GSV Chemnitz wurden auch Erinnerungsmedaillen an die Sieger vergeben.

Sportwart Schach, GSV Sachsen, W. Krabbe dankte zum Abschluss  dem GSV Chemnitz, Dirk Lenz  und Manfred  Gläser  für die gute Organisation und die jahrelange gute Zusammenarbeit .

Für die Abt. Schach des Dresdner GSV übergab W. Krabbe an den Vorsitzenden des GSV Chemnitz, Dirk Lenz, eine Geldspende für die weitere Arbeit des GSV Chemnitz und seiner Abteilung Schach.

Wolfgang Krabbe

Abt.-Leiter  Schach, Dresdner GSV

Paarungsliste Mannschaft                       Rangliste Mannschaft                   

Paarungsliste Einzel                               Rangliste Einzel   

 

SMM Chemnitz 2019 bild1

 Mannschaftssieger Dresdner GSV: Krause, Papperitz, Krabbe

SMM Chemnitz 2019 bild2

 Siegerehrung Einzel: 1. Krause, 2. Krabbe (beide Dresden), 3. Gläser (Chemnitz)

SMM Chemnitz 2019 bild3

 Startrunde zum Einzelturnier: vorn Gläser - Kühn, dann Mende - Woitas, Krabbe - Thiele, Krause - Usbeck

SMM Chemnitz 2019 bild4

 Einzelturnier von links: Papperitz (Dresden), Woitas (Leipzig), Krabbe (Dresden) und Thiele (Chemnitz)

SMM Chemnitz 2019 bild5

 Sportwart Wolfgang Krabbe bei der Dankrede für den GSV Chemnitz, Vors. Dirk Lenz

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com