1809 SGM 08

Am 22.09.2018 fanden die 14. Offene Sächs. Sprintermeisterschaften im Schwimmen in Dresden Prohlis statt. 4 Vereine nahmen teil.

Es starteten 13 Schwimmer/innen vom Dresdner GSV, ingesamt waren wir  33 Schwimmer/innen.

Von „jung“ bis sehr jung. ältester Schwimmer mit 75 Jahren Eberhard Hummel, jüngster Teilnehmer mit 9 Jahren Jannes Dannenberg und 10 Jahren Levin Werner.

Es gab gute Zeiten und Platzierungen. Die Kinderstaffeln waren spannend. Die Dresdner Kids erkämpften 2x Bronze.

1809 SGM Eberhardt 01

In einer Pause verabschiedeten und dankten wir Eberhard Hummel für seine ehrenamtliche Tätigkeit im Verein als Kassierer, die er 28 Jahre gewissenhaft ausführte. Dieses Amt übernimmt jetzt Heike Strauch, auch eine ehemalige sehr gute Schwimmerin.

Dafür von der Schwimmabteilung noch einmal ein kleines Präsent.

Bei diesem WK ein herzliches Dankeschön an alle Kampfrichter und Helfer für den reibungslosen Ablauf.

 

Silvia Krause

Ergebnisse: PDF

Bilder:

P1010821a P1010825a P1010831a P1010834a P1010845a P1010847a P1010852a 

P1010854a P1010864a P1010866a

 

1807 EM RG00

Im Juli fand nicht nur die Fußball-WM statt, sondern auch die Schwimm-EM im polnischen Lublin. Dort nahmen über 120 gehörlose Schwimmer aus 20 Nationen teil. Für unser Team traten 6 Schwimmer (2 Frauen und 4 Männer) an. Leider hatte ich seit 4 Wochen vor der Europameisterschaften ein Schulterproblem, wodurch ich nicht ganz in Topform war. Trotzdem konnte ich zur Europameisterschaften Bestzeiten erreichen, die allerdings aufgrund der harten Konkurrenz nicht für Medaillen ausreichten, Aber über alle Rückenstrecken sowie mit den Staffeln konnte ich gute Platzierungen in den Finals erzielen.

1807 EM RG00
Im Juli fand nicht nur die Fußball-WM statt, sondern auch die Schwimm-EM im polnischen Lublin. Dort nahmen über 120 gehörlose Schwimmer aus 20 Nationen teil. Für unser Team traten 6 Schwimmer (2 Frauen und 4 Männer) an. Leider hatte ich seit 4 Wochen vor der Europameisterschaften ein Schulterproblem, wodurch ich nicht ganz in Topform war. Trotzdem konnte ich zur Europameisterschaften Bestzeiten erreichen, die allerdings aufgrund der harten Konkurrenz nicht für Medaillen ausreichten, Aber über alle Rückenstrecken sowie mit den Staffeln konnte ich gute Platzierungen in den Finals erzielen.
1807 EM RG01
Begeistert war ich nicht nur von der tollen, modernen Schwimmhalle in Lublin, sondern auch von der wunderschönen Kulturstadt mit historischer Altstadt. Frisch sanierte Gebäude und gepflegte Parkanlagen luden zum Bummeln und Bewundern ein.
Ein großes Lob haben die polnischen Organisatoren verdient: die Helfer waren schnell, hilfsbereit, freundlich und sehr offen, und es gab im Internet einen offiziellen Livestream und aktuelle Ergebnisse. Die Zusammenarbeit von technischer Leitung, WK-Richtern und Verbänden hat sehr gut funktioniert.
 
1807 EM RG04  1807 EM RG06  1807 EM RG07
 
P1010380a
Am Himmelfahrtstag fuhren 10 Schwimmer/innen und 2 Betreuer zur Schwimmmeisterschaft nach Rheinland/Pfalz. In Frankenthal gut angekommen, bezogen wir alle unsere Zimmer im Hotel. Bei einem

P1010321a

Am 28.04.2018 fand im Schwimmen die 28. Offene Sächsische Gehörlosen Einzelmeisterschaften in Zwickau statt.

Es nahmen 11 Schwimmer aus Dresden teil.  Insgesamt waren 4 Vereine anwesend.

In der neu gebauten modernen 50m Schwimmhalle „Glück Auf“ fühlten wir uns wohl.

Wir holten viele vordere Plätze, dies mit guten Zeiten. Leider waren wir nicht so zahlreich.

Unsere 2 Dresdner Mixstaffeln starteten kampflos.

Für Robin Goldberg und Phil Goldberg ging es darum, die Normzeiten zu schaffen, für die kommende Europameisterschaften in Polen, was sie auch zum Teil schafften.

In zwei Wochen (11.05.18) findet die deutschen Gehörlosen-Meisterschaften in Frankenthal bei Mannheim statt.

Silvia Krause

Ergebnisse: PDF

Bilder:

P1010277a P1010281a P1010287a P1010295a P1010299a P1010304a P1010306a P1010307a P1010309a P1010317a

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com