Wieder ist ein Sportjahr vorüber.

Ein Dank an alle Schwimmfreunde, Übungsleitern, Helfern und Eltern für das erfolgreiche sportliche Jahr 2014.

Spfrd. Timo Zabelt organisierte die diesjährige Weihnachtsfeier.

Zuerst schwitzten wir im Joe´s Bowlingcenter, anschließend aßen wir im Thai-Palast unser wohlverdientes Essen.

Viel Unterhaltung und dann gab es kleine Preise vom Bowlingturnier.

Ein Dankeschön an Timo.

Wir wünschen allen Sportfreunden ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015.

Für das Sportjahr 2015 wünschen wir Gesundheit, Spaß, Erfolge und mehr Aktivität im Schwimmbecken.

 

Sportlich grüßt Euch die Abteilungsleitung

Silvia K.

 

Bilder:

1412 DDGSW WF01 1412 DDGSW WF02 1412 DDGSW WF03

1412 DDGSW WF04 1412 DDGSW WF05

08.11.2014 in München

Nun war es wieder einmal soweit und die Dresdner Mannschaft fuhr am 8. November erwartungsvoll zu den Deutschen Gehörlosen- Schüler, - Jugend- und Einzelsprintmeisterschaften nach München.

Die Dresdner waren als Mannschaft am stärksten von insgesamt 12 Mannschaften vertreten. Die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler haben wieder einmal bewiesen, dass fleißiges Training gut belohnt wird. Eine Ausbeute an Edelmetall mit 26x Gold, 20x Silber und 19x Bronze konnte mit nach Hause genommen werden.

Es war insgesamt ein sehr gelungener und natürlich erfolgreicher Wettkampf mit neuen Bestzeiten für jeden einzelnen Sportler und für manch einen Sportler mit neuem Ansporn auf neue Bestzeiten.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf den nächsten Wettkampf in der neuen Saison und werden uns dafür gut vorbereiten.

Heike T.

Ergebnisse (PDF)

Bilder:

Mannschaftsfoto

Mannschaftsfoto

Mannschaft im Wasser

Die Mannschaft im Element „Wasser“

Pokalgewinner

Pokalsieger (v.l. 1.Pascal T., 4.Silvia N., 6. Robin G.)

10.-12.10.2014

 

Link: http://gsv-sachsen.de/?p=2246

27.09.2014 in Leipzig

 

Eine kleine Mannschaft fuhr am Sonnabend mit 8 Kindern und 4 Erwachsene nach Leipzig.

Leider waren nur die Mannschaften aus Leipzig und Dresden anwesend.

Im Kinderbereich wurden viele neue persönliche Bestzeiten geschwommen.

Am Abend sind wir gut wieder in DD angekommen.

Silvia K.

 

Ergebnisse: PDF

Bilder:

20140927 142624 20140927 160710 20140927 160735

20140927 160930 20140927 172535 20140927 182752

Beide Goldberg-Brüder belegten gute Platzierungen

Wir reisten als 9-köpfiges National-Team (Livia Tamm, Alina Mühlenjost, Lara Mandel, Sinah Schwemmer, Linda Neumann, Steven Stürenburg, Michael Würges, beide Goldbergs) mit dem Flugzeug von Frankfurt nach Moskau, dann mit dem Aeroexpress und der Metro bis zur schönen und mit reichlich goldverzierten Kronleuchtern geschmückten Station. Von dort fuhr der Nachtzug für mindestens 9 Stunden nach Saransk. Insgesamt dauerte die Reise fast einen Tag! Zwei Tage vor dem Wettkampfbeginn bereiten wir uns zur Akklimatisierung vor. Zur Eröffnungsfeier begrüßten die Organisatoren, Teilnehmer auch Offizielle aus 13 Ländern in der modernen Schwimmhalle von Saransk. Nun war der Wettkampf eröffnet.

 DSC0357a

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com