10.-12.10.2014

 

Link: http://gsv-sachsen.de/?p=2246

27.09.2014 in Leipzig

 

Eine kleine Mannschaft fuhr am Sonnabend mit 8 Kindern und 4 Erwachsene nach Leipzig.

Leider waren nur die Mannschaften aus Leipzig und Dresden anwesend.

Im Kinderbereich wurden viele neue persönliche Bestzeiten geschwommen.

Am Abend sind wir gut wieder in DD angekommen.

Silvia K.

 

Ergebnisse: PDF

Bilder:

20140927 142624 20140927 160710 20140927 160735

20140927 160930 20140927 172535 20140927 182752

Beide Goldberg-Brüder belegten gute Platzierungen

Wir reisten als 9-köpfiges National-Team (Livia Tamm, Alina Mühlenjost, Lara Mandel, Sinah Schwemmer, Linda Neumann, Steven Stürenburg, Michael Würges, beide Goldbergs) mit dem Flugzeug von Frankfurt nach Moskau, dann mit dem Aeroexpress und der Metro bis zur schönen und mit reichlich goldverzierten Kronleuchtern geschmückten Station. Von dort fuhr der Nachtzug für mindestens 9 Stunden nach Saransk. Insgesamt dauerte die Reise fast einen Tag! Zwei Tage vor dem Wettkampfbeginn bereiten wir uns zur Akklimatisierung vor. Zur Eröffnungsfeier begrüßten die Organisatoren, Teilnehmer auch Offizielle aus 13 Ländern in der modernen Schwimmhalle von Saransk. Nun war der Wettkampf eröffnet.

 DSC0357a

1405 dgm HH 038

Vom 28.5. bis 30.5. 2014 waren wir eine Wettkampfgruppe von der Dresdner Schwimmabteilung mit 2 Mannschaftsleiterinnen Silvia K., Heike T. und 13 Teilnehmern nach Hamburg zur Deutschen Einzelmeisterschaft  im Schwimmen mit 2 Bussen unterwegs.

1405 dgm HH 007 1405 dgm HH 003 1405 dgm HH 010

Im Jugendherbergshaus Hamburg -Gheest waren wir für 2 Nächte untergebracht. Der Wettkampftag zum Himmelfahrt ins 30 Km entfernte Stadtteil Wandsbeck startete pünktlich, Organisatorisch verlief alles reibungslos und erfreulich auch die gestiegenen Teilnehmerzahlen. Besonders der Nachwuchs behauptete sich erfolgreich. Mit 6 Gold und 2 Silber platzierte Robin Goldberg zum siegreichen Teilnehmer. In AK B Jungen  erzielte Pascal Schietzelt mit 5 Gold und bei den Mädchen Ak D  glänzte Sophie Hummel mit 4 Gold. Insgesamt  erfüllte die Dresdner Schwimmmannschaft erwartungsgemäß die Favoritenrolle, Gegen Abends suchten wir ein griechisches Restaurant auf und ließen uns mit leckeren Speisen gutgehen. Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück wieder heimwärts.

                                                                                        

Heike H.

 

weitere Bilder:

1405 dgm HH 020 1405 dgm HH 013 1405 dgm HH 026 1405 dgm HH 041 1405 dgm HH 042 1405 dgm HH 043
1405 dgm HH 044
1405 dgm HH 045 1405 dgm HH 046 1405 dgm HH 049 1405 dgm HH 051 1405 dgm HH 052
1405 dgm HH 053 1405 dgm HH 054 1405 dgm HH 056 1405 dgm HH 055 1405 dgm HH 059 1405 dgm HH 060

Am 17. Mai 2014 fanden die 22. Landessportspiele Sachsen der Kinder und Jugend - Schwimmen - in Chemnitz statt. Es starteten 5 Teilnehmer aus Dresden, 8 aus Leipzig und 1 aus Chemnitz. Fast alle nahmen in verschiedenen 50m Disziplinen teil,  in AK Jugend schwammen sie die doppelte Distanz. Viele erreichten sehr gute Zeiten und Platzierungen. In der Freistil Mixedstaffel gewann Dresden, nur in Lagen Staffel mussten sie den Sieg knapp an Leipzig abgeben. Dieser Wettkampftag war für alle Beteiligten ein guter Anreiz und Vorbereitung auf die kommenden Deutschen Schwimm- meisterschaften in Hamburg. An die Organisatoren und Mitarbeitern für die gute Durchführung des Wettkampfes ein Dankeschön.

Sophie und Heike H.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com