Weiterlesen - als PDF

Ehrenmitglied von Dresdner Schachbund e.V.

 

 

Herr Manfred Kalmutzki vom Präsident der Dresdner Schachbund e. V. gratuliertet Wolfgang Krabbe.

externe Link

"Schmetterlinge" räumen groß ab!

Dresdens Sportler des Jahres 2007: die VOlleyballerinnen um Einzelgewinnerin Kerstin Tzscherlich (1.v.l.) mit Trainer-Champ Arnd Ludwig (2.v.l.), Nachwuchs-Ass Eric Krüger (6.v.l.) undVictoria Zarn (5.v.r.), die als beste Behindertensportlerin ausgezeichnet wurde. 

Die Ehrung der Sportler des Jahres der Landeshauptstadt wurde zum großen Triumphzug für die Volleyballerinnen des Dresdner SC!

Die räumten als Deutscher Meister und Pokal-Vize nicht nur den Mannschaftstitel ab, sondern gewannen durch Kerstin Tzscherlich und Arnd Ludwig auch in der Kategorien "Sportlerin" bzw. "Trainer".
Sparkassen-Vorstand Jürgen Flückschuh meinte: "Es wurde auch endlich mal Zeit, dass Kerstin hier ausgezeichnet wird".

Bei den Sportlern siegte Ruderer Jörg Dießner, beim Nachwuchs Leichtathlet Eric Krüger.
Als "Bester Sportler mit Behinderung" wurde die gehörlose Schwimmerin Victoria Zarn geehrt.
Dießner war auf Grund der laufenden Oympiavorbereitung des Deutschland-Achters nicht anwesend, für ihn nahm Trainerin Brigitte Bielig die Auszeichnung entgegen und verriet: "Jörg ist mit Blick auf Peking nach Dortmund umgezogen."
Die Stimmung im Saal war leider eher mau, daran konnte auch der Auftritt der Dresdner Band "medlz" nur wenig ändern.
(Quelle vom Morgenpost, 14.08.2008) 

externe Link

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com