12. Hauptstadt – Volleyball – Turnier in Berlin

is_single

Am 25. November 2023 haben die Berliner Hauptstadtvolleyballturnier in Berlin durchgeführt. Die Vorfreude war groß und waren alle gespannt, welche Mannschaften teilgenommen hat.

Die Berliner GSV begrüßten uns herzlich und freuten sich sehr, dass alle Mannschaften zum Volleyballturnier gekommen sind.

Es haben sich insgesamt 11 Mannschaften für das Turnier angemeldet.

Sie starteten ca. 9.45 Uhr mit einer Begrüßung und der Abteilungsleiter erklärten uns dem Spielablauf. Dann folgte die Auslosung der Mannschaften in 2 Gruppen.

Gruppe A: Berliner GSV, TESLA, BACHUS Zielona Gora, GSV Rostock, GSV Braunschweig und Gang of Beach Mitte

Gruppe B: GSV Brandenburg, GSV Chemnitz, Dresdner GSV, GSV München und BGSV Breitensport

Wir, die Dresdener GSV haben nur eine Mannschaft gebildet mit 2 Auswechselspieler und dabei waren: Frank, Benjamin, Patrick, Rene, Susann, Lara-Sophie, Maria und Davina.

Benjamin war unser Mannschaftskapitän und war auch am Anfang unzufrieden mit der Auslosung. Der Grund war, weil in unser Gruppe B sind paar Mannschaften , den wir schon lange kennen, wieder dabei sind. Er wollte gerne gegen andere neue Teams kennenlernen und spielen. Aber leider hat es diesmal nicht geklappt. Vielleicht beim nächsten Mal. J

Das Turnier begann ca. 10.00 Uhr und es wurde auf 3 Volleyballfeldern, in der Vorrunde jeder gegen jeden gespielt ( 2 Gewinnsätze bis 15 Punkte), bevor in der Zwischenrunde, in den Halbfinalspielen und dem Finale die Platzierungen ermittelt wurden.

Das erste Spiel mussten wir, die Dresdner GSV gleich gegen die starken GSV Brandenburg spielen und haben mit Vorahnung mit 0:2 verloren.

Im zweiten Spiel konnten wir endlich gegen BGSV Breitensport mit 2:0 besiegen. Nächstes Spiel ging es den starken Gegner die GSV Chemnitzer und konnten endlich diesmal nur einen Satz gewinnen also stand es unentschieden 1:1.

Anschließend mussten wir dann gegen die neuen Teams GSV München spielen und haben wieder 1:1 unentschieden gespielt. Aber sie haben erstaunlich gut gespielt, weil sie viele junge Spieler waren.

Nach der Gruppenphase spielten wir als Gruppendritter um Platz 5 gegen die GSV Rostock und konnten mit 2:1 besiegen.

Im Finale trafen die Mannschaften GSV Brandenburg und BACHUS Zielona Gora aufeinander. Brandenburg gewannen knapp mit 2:1 und fährt als Sieger nach Hause. Herzlichen Glückwunsch! Das Finalspiel war super spannend und sie haben wirklich beide sehr gut gespielt und gekämpft.

Zum Abschluss fand die Siegerehrung statt. Wir erhielten ein Flasche Sekt, Schokolade und Urkunde.

Ein großes Dankeschön an den fleißigen Berlinern für die Organisation und Verpflegung. Wir alle hatten einen schönen Tag und vor allem Spaß gehabt.

Wir freuen uns auf nächstes Volleyballturnier.

Platzierungen:

1.Platz: GSV Brandenburg

2.Platz: BACHUS Zielona Gor

3.Platz: Berliner GSV

4.Platz: GSV Chemnitz

5.Platz: Dresdener GSV

6.Platz: GSV Rostock

7.Platz: GSV Braunschweig

8.Platz: GSV München

9.Platz: TESLA

10.Platz: BGSV Breitensport

11.Platz: Gang of Beach Mitte

Schriftführerin: Maria Wagner