wander17
is_single

Bericht: Am 19.08.2017 fand der 16. Sachsen-Wanderpokal in Chemnitz statt. Diesmal waren weniger Kegler/innen dabei. Einige Keglerinnen aus Bautzen und Leipzig und die Mannschaft aus Zwickau nahmen nicht teil. Der Verlauf des Wettkampfes war sehr gut und alles war reibungslos. Es gab keine Probleme.Die Überraschung war, dass die Herren der Bautzner Mannschaft den Wanderpokal gewonnen haben. Der Bautzner René Fischer war so stark mit 571 Holz (120 Wurf). Der letzte Verteidiger der Leipziger Mannschaft musste leider der Bautzner Mannschaft den Pokal übergeben. Den 2. Platz belegte die Mannschaft aus Leipzig, welche bis zum Schluss gekämpft haben! Bei den Senioren belegten den 1. Platz aus die Mannschaft aus Chemnitz und den 2. Platz die Mannschaft aus Dresden. Die Damen-Mannschaft aus Leipzig als Titelverteidiger könnte diesmal kein komplettes Paarspiel kegeln. Dafür haben wir, unsere Damen den Wanderpokal gewonnen. Anschließend war die Siegerehrung im Kegelheim. Das nächste Wanderpokalturnier findet am 25.08.2018 in Bautzen statt. 

Chemnitzer Kegelhalle

wander17 1

Kegler in 120 Wurf

wander17 2

Pokalsiegerehrung

wander17 3

Landesfachwart Jens Böttner aus Leipzig vor der Siegerehrung

wander17 4

Damen-Paarkampf: GSV Dresden – Sachsenmeister – Heike I, Heike II und Gabi

wander17 5

Senioren-Paarkampf: GSV Dresden – 2 Platz – Jens, Uwe und Willi

wander17 6

komplette Dresdner Teams