Am 18.06. und 19.06.2022 fand die Deutsche Gehörlosen Schach-Mannschaftsmeisterschaft in Frankfurt/Main statt. Gespielt wurde im Rundensystem im Frankfurter Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum mit einer Bedenkzeit von 36 Zügen in 1,5 Stunden und anschließend 30 Minuten je Spieler bis zum Blättchenfall.

Es nahmen Mannschaften vom GSBV Halle/Saale, GTSV Frankfurt/Main, Hamburger GSV und Dresdner GSV teil. Favorit war der GSBV Halle/Saale, der auch die beiden ersten Runden gegen den Dresdner GSV und den GTSV Frankfurt/Main gewann. Überraschenderweise trat der GSBV Halle/Saale in der letzten Runde gegen den Hamburger GSV ohne 2 starke Stammspieler an und gab auch noch eine Partie kampflos verloren. Diese Chance nutzten natürlich die Hamburger und wurden durch einen Sieg über Halle Deutscher Mannschaftsmeister 2022. Der Dresdner GSV erkämpfte durch 2 Unentschieden gegen den Hamburger GSV und den GTSV Frankfurt/Main  sowie einer Niederlage den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Zur Siegerehrung wurden Pokale, Urkunden und Medaillen an die Plätze 1-3 vom DGS-Fachwart Schach Holger Mende übergeben.

Ergebnisse      

2022 dmm frankfurt bild1

Dritter Platz für die Mannschaft des Dresdner GSV. Herzlichen Glückwunsch!

Die Dresdner Spieler (von links): Dr. K.-H. Usbeck, M. Gründer, B. Müller, S. Krause, Dr. W. Kössler

 

2022 dmm frankfurt bild2

Der Dresdner GSV beim Spiel gegen den Deutschen Mannschaftsmeister 2022 Hamburger GSV

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com