Am 12. März findet in Dresden die alljährliche Ehrung für Sportler im Rahmen der Dresdner Gala des Sports 2015 statt. Die geladenen Gäste dürfen sich an einem wunderbaren Abend im Dresdner Kongress-Zentrum erfreuen. Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten gibt es zudem eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit jungen Künstlern und Entertainern. Dem Ambiente entsprechend sorgt eine Band für die stilvolle, musikalische Umrahmung des Abends.

In der Kategorie "Sportler mit Handicap" ist bei den Vertretern des Dresdner GSV die Spannung groß. Denn unter den Nominierten steht mit Phil Goldberg (Abt. Schwimmen), der die begehrte Auszeichnung gewinnen kann. Abgestimmt hatten bei der traditionell von den DNN unterstützten Umfrage über 7400 Dresdnerinnen und Dresdner, 2500 davon im Internet.

Interessant war für die gehörlosen Gäste die Einblendung von Gebärdensprachdolmetscherin Monika Möhrer als "Blue-Box". Dank der sprachbarrierefreien Kommunikation können alle Vereinsvertreter die Gala entspannt verfolgen. Es war für alle Beteiligten ein entspannter Abend.

DSCF9490

DSCF9508

DSCF9513