dmm wuerzburg 2017 bild1
is_single

Am 13./14.Mai 2017 fanden in Würzburg die Deutschen Blitzschach-Meisterschaften im Einzel und Mannschaft statt.

Für das Einzelturnier am 13.Mai waren 29 Teilnehmer aus 6 Vereinen  gemeldet, darunter 7 Teilnehmer des Dresdner GSV.

In 3 Vorrundengruppen wurde um die Teilnahme am Finale mit 12 Teilnehmern gekämpft. 5 Dresdner Spieler schafften es unter die ersten 4 jeder Gruppe zu kommen: M. Gründer, Dr. W. Kössler, B. Müller, St. Krause und W. Krabbe. Dr. K.-H. Usbeck verfehlte dies nur ganz knapp und spielte mit J. Papperitz im A-Finale. Dort belegte er einen guten 4. Platz.

Im Kampf um die Einzel-Meisterschaft setzten sich die beiden Hallenser Kevorkov  und Salov klar durch. Aber die Plätze 3 und 4 gingen an unseren Verein durch Michael  Gründer und Dr. Wolfgang Kössler, die damit ein schönes Ergebnis erzielten.

Für die Mannschaftsmeisterschaft am nächsten Tag hatten 7 Mannschaften gemeldet, darunter unser Verein als einziger mit einer 2. Mannschaft. Leider fehlten uns 2 unserer starken Spieler A. Mucha  und R. Hoffmann. Deshalb war auch unsere 2. Mannschaft nicht voll besetzt und erreichte trotzdem einen guten 5. Platz.

Der Kampf um den Titel spielte sich zwischen Halle und Dresden 1 ab. Das direkte Duell gewann Halle knapp mit 2,5 zu 1,5 Punkten und holte sich damit wie erwartet den 1. Platz. Dresden 1 holte sich ebenfalls klar den 2. Platz vor den überraschenden Hamburgern.

Zur Siegerehrung wurden Medaillen und Pokale übergeben. DGS-Verbandsfachwart  Holger Mende dankte den Organisatoren des GSV Würzburg für die gute Organisation der Meisterschaft.

Wolfgang Krabbe

Abteilungsleiter Schach, DGSV

 Ergebnisse Einzel

 Ergebnisse Mannschaft

dmm wuerzburg 2017 bild1

1. Platz Mannschaft GSBV Halle, v.l. Kleemann, Salov, Kevorkov, Mende

 dmm wuerzburg 2017 bild2

 2. Platz Mannschaft Dresdner GSV, v.l. Krause, Gründer, Müller, Krabbe (alle Dresdner GSV), Möllmann (Schiedsrichter) – es fehlt Dr. W. Kössler

dmm wuerzburg 2017 bild3

 3. Platz Mannschaft Hamburger GSV, v.l. Kwasny, Rahn, O. Hoyer, A. Hoyer (alle Hamburger GSV), Möllmann (Schiedsrichter)

dmm wuerzburg 2017 bild4

 Einzel-Finale, v.l. 3. Platz Gründer (Dresdner GSV), 2. Platz Salov, 1. Platz Kevorkov (beide GSBV Halle), Möllmann (Schiedsrichter)

dmm wuerzburg 2017 bild5

 A-Finale, v.l. 3. Platz O. Hoyer (Hamburger GSV), 2. Platz Jähnert (GTSV Frankfurt/Main), 1. Platz Werner (GSV Würzburg), Möllmann (Schiedsrichter)

 dmm wuerzburg 2017 bild6b

 Blick in Spielsaal

dmm wuerzburg 2017 bild7

 Büttner – Dr. Usbeck

dmm wuerzburg 2017 bild8

 Krause – Salov, hinten Dr. W. Kössler

dmm wuerzburg 2017 bild9

 Israel- Rahn, hinten B. Müller – Kevorkov