20. Elbflorenzturnier in Dresden am 10.2.24

is_single

20. Elbflorenzturnier (Mixed) in Dresden

Am Samstag, den 10. Februar 2023 fand unser Elbflorenzturnier in Dresden statt. Die Vorfreude war riesengroß und es haben sich sogar insgesamt 11 Mannschaften für das Turnier angemeldet.

Wir starteten ca. 9.30 Uhr mit einer Begrüßung und unser Abteilungsleiter Christian Klose erklärten uns dem Spielablauf.

Zu Info: Am Mittwoch, den 7.02.2024 haben Christian und Lara-Sophie schon nach dem Volleyballtraining die Mannschaften in 2 Gruppen ausgelost. Nebenbei wurde es natürlich auch ein Video gefilmt und an die anderen Volleyballvereine verschickt. Der Grund dafür ist, da viele Mannschaften angemeldet sind und auch um die Zeit zu sparen.

Gruppe A: GSV Chemnitz, SKN Brno, GSV Braunschweig, Team Ukraine, GSV Zwickau und Dresdner GSV 2

Gruppe B: Zielona Gora 1, Zielona Gora 2, Family and Friends, Dresdner GSV 1 und GSV Rostock

Wir, die Dresdner GSV haben 2 Mannschaften gestellt und auch die Zielona Gora (Polen) haben auch sogar 2 Mannschaften gestellt.

Unsere Mannschaften des Dresdner GSV 1 und 2 wurden von folgenden Spielern und Spielerinnen vertreten:

Dresden GSV 1: Christian, Ronny, Benjamin, Daniel, Lara-Sophie und Maria

Dresden GSV 2: Frank, René, Patrick, Franz, Susann, Wilnuaryuri und Davina

Das Turnier begann ca. 10.00 Uhr und es wurde auf 3 Volleyballfeldern, in der Vorrunde jeder gegen jeden gespielt ( 2 Gewinnsätze bis 15 Punkte), bevor in der Zwischenrunde, in Halbfinalspielen und dem Finale die Platzierungen ermittelt wurden.

Das erste Spiel mussten wir, die Dresdener GSV 1 gegen GSV Rostock spielen, konnten nur einen Satz gewinnen also stand es unentschieden 1:1. Im zweiten Spiel verloren wir leider 2:0 gegen Zielona Gora 1, aber wir haben wirklich gut gekämpft. Nächstes Spiel ging es das andere Team von Zielona Gora 2 und konnten endlich wieder einen Satz gewinnen also 1:1. Anschließend mussten wir dann gegen die neuen Teams Family and Friends spielen und haben leider gegen sie mit 2:0 verloren. Da waren wir leider nicht so gut konzentriert, aber haben sofort akzeptiert.

Die Dresdener GSV 2 konnten das erste Spiel gegen GSV Zwickau nur einen Satz gewinnen also 1:1 unentschieden.

Dann ging es an die starken Gegner die GSV Chemnitz und haben gegen sie mit 2:0 verloren. Aber im zweiten Satz haben sie wirklich gut gekämpft. Nächstes Spiel konnten sie endlich wieder einen Satz gewinnen mit 1:1 gegen GSV Braunschweig. Dann ging wieder an die starken Gegner die Team Ukraine und haben leider gegen sie verloren mit 2:0.

Anschließend mussten sie gegen SKN Brno spielen und haben gegen sie verloren mit 2:0.

Nach der Gruppenphase spielten wir, die Dresdner GSV 1 als Gruppenvierter gegen GSV Braunschweig und konnten nur einen Satz gewinnen mit 1:1.

Die Dresdener GSV 2 mussten als Gruppensechster gegen GSV Rostock spielen und konnte auch nur einen Satz gewinnen mit 1:1. Anschließend mussten sie nochmal gegen GSV Zwickau und haben diesmal ganz klar mit 2:0 gewonnen.

Wir, die Dresdener GSV 1 bestritten nun das letzte Spiel nochmal gegen Family and Friends um Platz 5 und haben leider wieder verloren mit 2:0, aber im 2. Satz haben wir wirklich richtig gut gekämpft.

Im Finale spielen trafen die Mannschaften GSV Chemnitz und Zielona Gora 1 aufeinander. Zielona Gora 1 gewannen knapp 2:0 und fährt als Sieger nach Hause. Herzlichen Glückwunsch!

Ein ganz großes Dankeschön an den fleißigeren Helfern für einen reibungslosen Ablauf des Turniers. Besonders an Norbert und Sabine für das Verkaufen.

Danke an alle Zuschauer und Mannschaften, die dabei waren.

Wir freuen uns auf nächstes Volleyballturnier!

Schriftführerin: Maria Wagner

Eröffnung 2
Eröffnung
Zielona Gora 2
Zielona Gora 1
Team Ukraine
GSV Chemnitz
GSV Dresden 1
GSV Dresden 2
GSV Rostock
GSV Zwickau
Family and Friends
Brno
GSV Braunschweig
Dresdner GSV (komplett)
Siegerehrung
Pokale
Zielona Gora II 3. Platz
Zielona Gora II 3. Platz
GSV Chemnitz 2. Platz
Zielona Gora I 1. Platz
Zielona Gora I 1. Platz
Siegerehrung 2
SKN Brno 4. Platz
Team Ukraine 7. Platz
Family and Friends 5. Platz
Dresdner GSV I 6. Platz
Dresdner GSV II 10.Platz
GSV Braunschweig 8. Platz