is_single

Bericht: Am Mittwoch fand ein Abschiedsfeier im Kegelheim statt und wir alle nahmen teil. Der Ingolf hat die hörenden Kegelfreunden auch eingeladet. Unser Herrenmannschaft hat gegen Hörenden (Ex-Mannschaft von Ingolf vom Hörend-Punktspiel) mitgekegelt und auch gekämpft. Leider waren die Hörenden besser als wir. Trotzdem haben wir Spaß gemacht. Dann gab es eine Abendbrotrunde und haben etwas gefeiert. Seine Schwester Gabriele, komm. Abteilungsleiter Michael, Sportvereinsvorsitzender Jürgen Dietze, Kegelfreund Reiner und hörende Punktspielmannschaftsleiter Günter Müller haben für Ingolf die Abschiedsgeschenke überreicht und der Ingolf hat sich über die Geschenke sehr gefreut. Dann hat er an allen für immer verabschiedet. Es war ein ruhiges Abschied. Wir hoffen uns sehr, daß er irgendwann einmal nach DD kommt und uns mal besuchen.