1605 DGM EE (18)
is_single

Unsere Schwimmabteilung vom Dresdner GSV 1920 mit 12 Sportler nahmen vom 26. bis 28.05.2016 am 24. Sportfest in Essen teil. Wir starteten am Donnerstag mit 2 Kleinbussen. Nach langer Fahrt kamen wir abends im Hotel an.

Nach dem köstlichen Frühstück am nächsten Morgen fuhren wir in das Schwimmzentrum Rüttenscheid/Essen (50m Bahn). Der Wettkampf begann gleich nach dem Einschwimmen und der Begrüßungsworte des Fachwartes des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes, Jan Stürenburg, zügig. Einige Schwimmer hatten nur eine kurze Pause bis zu ihren nächsten Einzelstarts. In 50m Freistil schafften Sylvia N. (33,18 sek.) und Pascal (32,76 sek.) ins Finale. Unsere 4 x 50 m Mixed Freistilstaffel verpasste nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen den 3. Platz. Der 3. Platz ging an das Team von Bremen. Die 4 x 50 m Mixed Staffel der Junioren belegten zweimal Silber.

Am Nachmittag besichtigen wir die schönste Zeche der Welt den „Zollverein Essen“ (UNESCO-Weltkulturerbe). Nach über 2 Stunden Rundgang im sanierten Industriemuseum und Aussicht auf Panoramaplattform über die grüne Stadt Essen-Umgebung kehrten wir mit tollen Eindrücken zurück ins Zentrum. Dort fanden wir ein nettes italienisches Lokal mit feinen Pizzen und Nudeln. Erst spät am Abend kehrten wir müde ins Hotel zurück.

Samstag früh fand der letzte Wettkampfteil statt. Wieder mussten wir bei der 4 x 50 m Lagen Frauenstaffel knapp den Sieg an die Heidelberger abgeben. Trotzdem tat die Motivation in unserer Mannschaft keinen Abbruch. Es spornte sogar einige Schwimmern zu Höchstleistungen an. Der krönende Abschluss war die Siegerehrung.

Von unserer Mannschaft holten in AK C bis AK A Sophie, Selina, Pascal und Johannes viele Gold- und Silbermedaillen. Von den erwachsenen Sportlern erreichten Sylvia N., Heike H. und Peter T. 1. Plätze, Silvia K., Torsten Z. und Juliane S. 2. und 3. Plätze. Gleich danach fuhren alle wieder zurück nach Dresden.

Den erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmern sowie Übungsleiter Heike und Peter T. ein großer Dank an dieser Stelle. Dies sollte für alle nicht als selbstverständlich angenommen werden, denn sie beruht stets auf Freiwilligkeit, etwas für den Gehörlosensport bewegen zu wollen –

FÜR UNS ALLE!

Bericht von Heike H.

Ergebnisse: PDF

Bilder von Heike H. und Silvia K.:

1605 DGM EE (1) 1605 DGM EE (3) 1605 DGM EE (4) 1605 DGM EE (5) 1605 DGM EE (9) 1605 DGM EE (11) 1605 DGM EE (13) 1605 DGM EE (15) 1605 DGM EE (16) 1605 DGM EE (17) 1605 DGM EE (20) 1605 DGM EE (21)

1605 DGM EE (22) 1605 DGM EE (23) 1605 DGM EE (26) 1605 DGM EE (27) 1605 DGM EE (28) 1605 DGM EE (31)1605 DGM EE (32)1605 DGM EE (33)1605 DGM EE (35) 1605 DGM EE (36)

1605 DGM EE (37) 1605 DGM EE (38) 1605 DGM EE (39) 1605 DGM EE (40) 1605 DGM EE (43) 1605 DGM EE (44) 1605 DGM EE (45) 1605 DGM EE (46) 1605 DGM EE (47)

1605 DGM EE (42) (Wenn Sie Bilder haben möchten, bitte schreiben Sie per mail.)

Die aktuelle Information findet die Abteilung Schwimmen der dt. Gehörlosen-Sportverband unter: www.dgs-schwimmen.de