is_single

Bericht: Die 6. offene Pokalmeisterschaft fand am 30.08.08 in Bautzen statt. Der Verlauf des Wettkampfes ist sehr gut abgelaufen. Es gab keine Probleme. Die Überraschung war, dass der Chemnitzer Mannschaft den Wanderpokal gewonnen hat. Der letzte Verteidiger war der Bautzener Mannschaft, musste leider den Chemnitzer Mannschaft der Pokal übergeben. Die haben sehr gute Leistungen gebracht. Gut Holz! Den 2. Platz belegte die Mannschaft Dresden, die haben auch bis zum Schluss gekämpft! Auf den 3. Platz kam Bautzen II, der ist 4. Platz Bautzen I, den 5.Platz hat Leipzig belegt, es folgt weiter mit dem 6. Platz Zwickau I und dem 7.Platz Zwickau II. Der Damen-Mannschaft aus Leipzig als Titelverteidiger hat wieder der Wanderpokal bekommen. Sie wurde zum zweiten Mal Pokalmeister. 2. Platz für Bautzen und 3. Platz für Dresden. Die Zwickauer spielten nun außer Wertung, weil nur 2 Damen in einem Mannschaft sind.

Wanderpokal in Bautzen am 30.08.08


Bautzner Kegelheim
Dresdner Teilnehmern:
untere Reihe: G. Olbrich, P. Dymke & H. Strauch
mittere Reihe: G. Zabelt, J. Börner & U. Wirth
obere Reihe: I. Kuhlbarsch, M. Strauch, W. Zimmermann & U. Weinelt

Herren – Mannschaft 2. Platz – GSV Dresden
G. Zabelt, U. Weinelt, I. Kuhlbarsch & M. Strauch (nicht anwesend: J. Börner)

Damen – Mannschaft3. Platz – GSV Dresden
Gabriele Olbrich, Heike Strauch & Peggy Dymke

Betreuer: R. Petrick, J. Börner, U. Weinelt, I. Kuhlbarsch & sitzend: M. Strauch