is_single

Bericht: Am Samstag, den 03.09.11 fand in Bautzen die sächsische Wanderpokalmeisterschaften statt. Es waren nur 2 Damenmannschaften und 5 Herrenmannschaften. Es gab keine Probleme und vom Landesfachwart Jens Böttner aus Leipzig wurde der Spielablauf durchgeführt. Es ist sehr schade, daß unsere Damen nicht antreten konnte, sonst hätten wir dort vielmehr Überraschung und Spannung sorgen können. Wanderpokal-Sieger GSV Leipzig mit 1283 und 2. Platz GSV Bautzen mit 1260 Holz. Bei den Herrenmannschaften stehen die SPannung besonders hoch, weil viele Kegler versuchen, der besten Leistung unter Beweis zu stellen. Unser Uwe Wirth hat leider nicht so gut gekegelt, dann sprang unser Wilfried ein und hat bis zum Schluss aufgeholt. Wanderpokal-Sieger GSV Chemnitz mit 1989 Holz, 2. PLatz GSV Bautzen mit 1915 Holz, 3. Platz GSV Dresden mit 1906 Holz, 4. Platz GSV Leipzig mit 1853 Holz und 5. Platz GSV Zwickau mit 1723 Holz. Unser Ingolf Kuhlbarsch hat hier das letzte Mal gespielt. Der Landesfachwart Jens Böttner möchtet sich dafür bei Ihm bedanken für seine Treue, Mitarbeit, seine Leistungen im Kegeln und seine lehrreiche Worte, die er uns zum Denken gegeben hat. Wir werden ihn sehr vermissen. Für alle war es für den Abschied ein gemischtes Gefühl mit viel Emotion mit freiem Lauf.